Suche in   





spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
  Du befindest Dich hier:
  Startseite > Suchen > 
 

WARNUNG: Javascript scheint deaktiviert zu sein, einige Funktionen dieser Seite sind nicht benutzbar!
Suchen
Normal
Profi
Volltext
Katalog
Alphabetisch
Kategorien
TOP 10
Theorie
Übersicht
Interaktion
Gästebuch
Vorschlag
Newsletter
Links
Dies und Das
News
Impressum
Kontakt
Empfehlen
Banner


Der Spielekorb dient dir zum Sammeln und Drucken der von dir ausgewählten Spiele.

09.04.2017
Ein Fehler im Spielekorb wurde behoben... Ganzen Text zeigen

23.10.2015
Datenbank läuft wieder... Ganzen Text zeigen

12.12.2007
Druckfunktion des Spielekorbs repariert... Ganzen Text zeigen

Ältere News...
Praxis Jugendarbeit
Sehr viele Spiele, Gruppenstunden- Programme und Weiteres in... Ganzen Text zeigen

Mehr Links...
Spiel des Monats, neue Spiele, Neues dieser Seite... - In unserem Newsletter!
 

 Blinder Zyklop

Kurzbeschreibung: Der blinde Zyklop hält Unschuldige in einer Höhle gefangen. Es gibt leider nur einen Ausgang, den der Zyklop bewacht. Es gilt den Zyklopen zu überlisten.
 

Spieleralter:
5 bis 99
Mitspieler: 5 bis 30
Spielort: Benötigte Raumgröße: mittel Spieldauer: bis 10 Minuten
Kategorien:
 
Bewegung - Kooperation - VIP-Spiel -  
Material: Augenbinde; evt. Kreide oder andere Sachen zur Markierung eines Raumes.

Beschreibung:
 
Alle SpielerInnen befinden sich in einem Raum oder innerhalb einer Markierung in der Größe eines Raumes, der der Anzahl der SpielerInnen angemessen ist. Der "Raum hat nur einen Ausgang. Einem Spieler werden als "blinden Zyklopen" die Augen verbunden. Die anderen SpielerInnen sind die Gefangenen, die versuchen müssen, dem Zyklopen aus der Gefangenschaft zu entkommen. Die Gefangenen dürfen den Zyklopen nicht berühren, auch nicht aus Versehen, sonst scheiden sie aus.
Ist allen SpielerInnen die Flucht geglückt oder hat der Zyklop sie erwischt, ist die Spielrunde zu Ende. In der nächsten Runde ist der Allerletzte der Gefangenen aus der Vorrunde, der erwischt wurde, oder erfolgreich geflohen ist, der neue "blinde Zyklop".

Verstehste nicht? Kennste anders? Schreib einen Kommentar dazu!
Variationen:
Ist die Gruppe sehr groß, kann man ähnlich wie bei den Tick-Spielen, die Anzahl der Zyklopen erhöhen.
 
Eventuell auftretende Probleme: Es ist wichtig, dass die SpielerInnen bei Berührung durch den Zyklop auch wirklich ausscheiden, sonst wird das ganze Spiel schnell müßig und die SpielerInnen verlieren den Spass am Spiel. Deswegen ist hier der Einsatz eines Schiedsrichters sinnvoll.
 
 
Bewerte dieses Spiel:
Spiel in den Sammelkorb legen    Druckansicht des Spiels
Dieses Spiel wurde seit dem 20.05.2003
17578 mal aufgerufen und 3146 mal gewertet.
Wertung:
   


 Aw.: "Hmmm"
Zustimmung an "Gender" (05.11.2015), 29.09.2016
Genau meine Meinung! Genau dieses dämliche "Innen" hat mich auch als allererstes gestört!
 
 Hmmm
Gender, 05.11.2015
Müsste es nicht (da SpielerInnen) auch ZyklopIn heißen oder werden die Zyklopinnen diskriminiert? Wie wärs de Einfachheit halber mit dem generischen Maskulinum. Das schließt niemanden aus und erhöht den Lesefluss...
 
 Zyklop
anonym, 02.05.2010
Ist das richtig das der zyklop auch fangen muss ? und in der Zeit hat der rest zeit zu entwischen oderh ab ihc das falsch verstanden ?
 
 Zyklop
Sven, 22.08.2005
Das ist individuell zu entscheiden. Hängt vom Alter, Größe der Spieler und dem Spielgeschick der Gruppe ab. Man kann sich ja in mehreren Spielrunden der zur Gruppe optimalen Größe annähern, oder auch den Schwierigkeitsgrad dadurch nach und nach ändern. Eine Standardgröße oder Faustformel gibt es nicht. Wie bei den meisten Spielen gilt es, die Möglichkeiten gemeinsam auszuprobieren.
 
 Zyklop
Simone, 20.08.2005
Wie groß sollte man die Höhle machen, dass die Kinder ne Chance, aber auch es nicht zu leicht haben?
 
 zyklop
Gruppenleiter der DJO eV., 23.05.2004
Muss der zyklop sich bewegen oder dasr er versuchen die anderen zu fangen?
 
 Blinder Zyklop
Mario, 16.01.2004
Hab gute Erfahrungen mit dem Spiel gemacht...kann aber auch so gespielt werden, dass diejenigen, die erwischt worden sind, auch blind werden!
 


Titel:   
Name: 

 Zeichen stehen noch zur Verfügung!

Benachrichtigung an mich bei neuen Kommentaren.
   Email:

Spamschutz:
Wie heißt Klaus Müller mit Vornamen? 




SpieleFuerViele.de
© by Sven Oppermann & Joy Kirchhoff