Suche in   





spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
  Du befindest Dich hier:
  Startseite > Suchen > 
 

WARNUNG: Javascript scheint deaktiviert zu sein, einige Funktionen dieser Seite sind nicht benutzbar!
Suchen
Normal
Profi
Volltext
Katalog
Alphabetisch
Kategorien
TOP 10
Theorie
Übersicht
Interaktion
Gästebuch
Vorschlag
Newsletter
Links
Dies und Das
News
Impressum
Kontakt
Empfehlen
Banner


Der Spielekorb dient dir zum Sammeln und Drucken der von dir ausgewählten Spiele.

23.10.2015
Datenbank läuft wieder... Ganzen Text zeigen

12.12.2007
Druckfunktion des Spielekorbs repariert... Ganzen Text zeigen

15.10.2007
Kommentare funktionieren wieder, eingetragene Benachrichtigungen leider verloren... Ganzen Text zeigen

Ältere News...
Spielbörse
Eine besonders optisch sehr gelungene Spieledatenbank. Sie i... Ganzen Text zeigen

Mehr Links...
Spiel des Monats, neue Spiele, Neues dieser Seite... - In unserem Newsletter!
 

 Sitzfußball

Kurzbeschreibung: Sitzfußball im Stuhlkreis
 

Spieleralter:
8 bis 90
Mitspieler: 5 bis 20
Spielort: Benötigte Raumgröße: klein mittel groß Spieldauer: bis 15 Minuten
Kategorien:
 
Bewegung - Geschicklichkeit - Wettkampf -  
Material: Stühle, weicher Ball

Beschreibung:
 
Es wird ein Stulkreis gebildet, jede/r TeilnehmerIn sitzt auf einem der Stühle und verstellt mit EINEM seiner beiden Füßen das "Loch", welches die vorderen Stuhlbeine bilden. Den dieses "Loch", oder eben deine Stuhlbeine, ist auch dein Tor, welches verteidigt werden muss. Der ander Fuß wird neben den Stuhl gestellt. Jede/r versucht nun einerseits sein Tor zu verteidigen und anderseits den Ball in ein gegnerisches Tor zu schießen. Kassiert jemand ein Tor ist er/sie raus und stellt nun beide Füße vor das Tor oder verlässt alternativ den Kreis ganz.

Verstehste nicht? Kennste anders? Schreib einen Kommentar dazu!
 
Bewerte dieses Spiel:
Spiel in den Sammelkorb legen    Druckansicht des Spiels
Dieses Spiel wurde seit dem 20.01.2004
16071 mal aufgerufen und 1627 mal gewertet.
Wertung:
   


 Variation
Fans, 23.05.2016
Die Spieler die ausscheiden verlassen samt Stuhl den Stuhlkreis und müssen den Spieler anfeuern von dem sie das Tor kassiert haben und sind seine Fans und feuern ihn lautstark an. Muss der Spieler, den sie anfeuern auch den kreis verlassen, feuern sie den Spieler an von dem er das Tor kassiert hat.
 
 Variation
Schaf, 15.11.2007
Am Anfang verteidigt jeder mit 2 Füßen ein Tor. Wenn der erste Treffer kassiert wurde, wird ein Fuß unter den Po genommen und nur noch mit einem Fuß verteidigt.Wenn ein zweites Tor fällt, muss der Spieler den Kreis verlassen und stellt sich hinter seinen Stuhl.Die beiden Nachbarn müssen die neue "Lücke" nun zusätzlich zu ihrem eigenen Stuhl sauber halten(und bei Treffern den Fuß heben).
 
 Variationsmöglichkeit
Pirat, 29.11.2005
Wenn man gerade keine Stühle zurverfügung hat, teilt man die 2 Gruppen nochmals durch zwei und stellt eine person als tor auf, bsp alle 2 minuten wird position gewechselt.
 


Titel:   
Name: 

 Zeichen stehen noch zur Verfügung!

Benachrichtigung an mich bei neuen Kommentaren.
   Email:

Spamschutz:
Wie heißt Klaus Müller mit Vornamen? 




SpieleFuerViele.de
© by Sven Oppermann & Joy Kirchhoff