Suche in   





spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
  Du befindest Dich hier:
  Startseite > Suchen > 
 

WARNUNG: Javascript scheint deaktiviert zu sein, einige Funktionen dieser Seite sind nicht benutzbar!
Suchen
Normal
Profi
Volltext
Katalog
Alphabetisch
Kategorien
TOP 10
Theorie
Übersicht
Interaktion
Gästebuch
Vorschlag
Newsletter
Links
Dies und Das
News
Impressum
Kontakt
Empfehlen
Banner


Der Spielekorb dient dir zum Sammeln und Drucken der von dir ausgewählten Spiele.

09.04.2017
Ein Fehler im Spielekorb wurde behoben... Ganzen Text zeigen

23.10.2015
Datenbank läuft wieder... Ganzen Text zeigen

12.12.2007
Druckfunktion des Spielekorbs repariert... Ganzen Text zeigen

Ältere News...
Spiele für die Jugendarbeit
Und noch eine Spielesammlung der Kirche: die Ev. Kirchengem... Ganzen Text zeigen

Mehr Links...
Spiel des Monats, neue Spiele, Neues dieser Seite... - In unserem Newsletter!
 

 Fee, Zauberer, Riese

1234
Kurzbeschreibung: Fangspiel mit Figuren aus dem Märchenland, bei dem man schon mal verwechselt, wer wen jagen soll.
 

Spieleralter:
5 bis 99
Mitspieler: 8 bis 40
Spielort: Benötigte Raumgröße: groß Spieldauer: bis 10 Minuten
Kategorien:
 
Darstellung - Bewegung -  
Material: nix

Beschreibung:
 
Es bilden sich zwei gleich große Mannschaften. Jede Manschaft hat sich geheim ausgesucht, welche der Figuren (Fee, Zauberer, Riese) sie machen möchte. Nun stellen sich die Mannschaften an einer Linie gegenüber auf. Auf ein einheitliches Zeichen hin stellt jeder die Figur seiner Mannschaft dar. Nun ist entscheidend, schnell zu erfassen, welche Mannschaft jagt, und welche wegrennt. Das Prinzip ist wie folgt: Die Fee jagt den Zauberer, der Zauberer den Riesen und der Riese die Fee. Alles klar?! Dann kanns ja losgehen. Die Mitspieler der Mannschaft die weglaufen muss, sind in Sicherheit, wenn sie es schaffen über eine vorher bestimmte Grundlinie zu laufen, ohne berührt zu werden. Wer von einer Person der jagenden Mannschaft berührt wurde, wechselt in der nächsten Runde die Mannschaft. Die Spieler die sich ohne Berührung in Sicherheit bringen konnten verbleiben in ihrer Mannschaft und die nächste Runde kann beginnen. Wieder an die Grundlinie stellen, neue Figur aussuchen, auf gemeinsames Zeichen Figuren darstellen, schnell erfassen welche Mannschaft jagt und welche wegrennt, usw.

Verstehste nicht? Kennste anders? Schreib einen Kommentar dazu!
Variationen:
Auch bekannt mit den Figuren: Ritter, Prinzessin, Drache. Man kann sich aber beliebige Figuren überlegen.
 
Erfahrungen:
 
Topspiel mit viel Verwechslungschaos. Gibt es auch in vielen verschiedenen Varianten (s. Variationen)

Berichte deine eigenen Erfahrungen in einem Kommentar!
 
Bewerte dieses Spiel:
Spiel in den Sammelkorb legen    Druckansicht des Spiels
Dieses Spiel wurde seit dem 09.02.2004
18724 mal aufgerufen und 3539 mal gewertet.
Wertung:
   


 Versuch einer Klarstellung
Maren, 30.05.2013
Zwei Gruppen spielen gegeneinander. Bei jeder Spielrunde entscheidet sich jede Gruppe heimlich für EINE Figur (3 Stehen zur Auswahl). Gruppen stellen sich dann als Linien gegenüber auf, auf ein Zeichen stellen ALLE in der Gruppe die Figur da. Dann wird gejagt: z.B. Gruppe mit Feen jagt Gruppe mit Zauberern. Wenn beide Gruppen sich Feen ausgesucht hatten, wird heimlich in der Gruppe neu entschieden
 
 Versuch einer Klarstellung
Maren, 30.05.2013
Zwei Gruppen spielen gegeneinander. Bei jeder Spielrunde entscheidet sich jede Gruppe heimlich für EINE Figur (3 Stehen zur Auswahl). Gruppen stellen sich dann als Linien gegenüber auf, auf ein Zeichen stellen ALLE in der Gruppe die Figur da. Dann wird gejagt: z.B. Gruppe mit Feen jagt Gruppe mit Zauberern. Wenn beide Gruppen sich Feen ausgesucht hatten, wird heimlich in der Gruppe neu entschieden
 
 Versuch einer Klarstellung
Maren, 30.05.2013
Zwei Gruppen spielen gegeneinander. Bei jeder Spielrunde entscheidet sich jede Gruppe heimlich für EINE Figur (3 Stehen zur Auswahl). Gruppen stellen sich dann als Linien gegenüber auf, auf ein Zeichen stellen ALLE in der Gruppe die Figur da. Dann wird gejagt: z.B. Gruppe mit Feen jagt Gruppe mit Zauberern. Wenn beide Gruppen sich Feen ausgesucht hatten, wird heimlich in der Gruppe neu entschieden
 
 oma auf der flucht
pamela wolff, 05.03.2013
ich möchte dieses speil mal endlich spielen. :D
 
 Prinzessin, ritter, drache
eli, 26.01.2013
also, ich liebe dieses spiel, kenne es aber mit den figuren: prinzessin, ritter, drache. prinzessin besiegt ritter, ritter den drache, drache die prinzessin... viel spaß beim spielen =)
 
 Fee, Zauberer, Riese
Madl, 20.12.2012
schöner ist das Spiel noch, wenn man Bewegungen dabei vor macht( Fee = Knicks) . eine weitere lustige Figur ist der "schwule Ritter".
 
 Riese, Elfe, Zauberer...
Sascha, 07.09.2012
Ich hab es oft auf Lager als ich selbst noch ein Kind war gespielt. Mir und auch den anderen hat es sehr gut gefallen.
 
 Var:Vampir/Detektiv/Jungfrau
JP, 10.07.2011
Vampier jagt Jungfrau, die den Detektiv, der wiederum den Vampir spielen wir immer mal wieder mit unsern Ministranten Unentschieden macht grundsätzlich nix aus; die Anspannung ist immer die gleiche und noch ne Anmerkung: Erfahrungsgemäß tun sich Ältere schwerer, als jüngere Teilnehmer
 
 Ergänzung
Markus, 06.09.2009
Wer vorher die Bewegung/Geräusche der einzelnen Figuren mit der Gruppe einige Male übt, kann auch mit jüngeren spielen. Das Üben kann auch noch voir der Mannschaftsbildung statt finden (wir gehen durchden Raum und sind...). Dann können auch junge TN auf das Signal des Übungsleiters gut die Figur darstellen.
 
 Dritte Figur
Joy, 17.05.2009
Die dritte Figur entfällt dann für diesen Durchgang
 
 Mannschaften
Kathrin, 17.05.2009
In der Beschreibung steht, dass zwei Mannschaften gebildet werden. Jede Mannschaft überlegt sich eine Fugur.Aber was passiert mit der 3. Figur. Es gibt doch 3 Möglichkeiten. Vielleicht kann mit jemand helfen, brauche das Spiel für eine Ausarbeitung an der Schule.
 
 Frage?
Tinka, 18.11.2008
was passiert wenn beide Gruppen die gleiche Figur/ Person aussuchen?? Muss dann neu ausgesucht werden?! wenn ja kann das manchmal ganz schön lange dauern und dann evt langweilig werden... aber ansonsten hört sich das Spiel spannend an...
 
 lach- & stimmorgan gefordert
Nathalie, 21.07.2008
also ich kenn das spiel nur ohne wegrennen bzw. wenn es mit wegrennen ist als "schwarze & weiße schafe" (kinder stehen rücken an rücken in 2 gruppen, leiter wirft gegenstand, der dann auf der schwarzen oder weißen seite landet; welche seite oben liegt benennt er und die gruppe muß fangen)... wir spielten aber mal was mit dschungelbuchfiguren, da kamen die kids durcheinander... für leiter lustig :)
 
 So schwer isses doch gar nicht
Spielesucherin, 13.02.2008
"Schnick Schnack Schnuck für die Gruppe" hat es jemand genannt, das ist die perfekte Bezeichnung. Sinnvoll ist es, wenn man sich vorher eine zu erreichende Punktezahl ausdenkt und dass die Figuren (welche auch immer) kurz und knackig dargestellt werden (wurde auch schon erwähnt). Wenn sich beide Mannschaften für die gleiche Figur entschieden haben, geht´s eben mit der nächsten Runde weiter, gelle!
 
 häää???
Sarah, 08.10.2007
Also ganz ehrlich:ich blick irgendwie den sinn des Spiel net so richtig, vielleicht hab ichs au nur net so richtig verstanden. Aber was ist wenn sich beide Gruppen für die selbe Figur entschieden haben? Und wie soll man erkennen wer wer ist? Komisches Spiel find ich!
 
 anders
Vera, 08.07.2007
kann man auch so machen dass der spielleiter tiere nennt die fell oder federn haben oder obst und gemüse, dann muss die feder-gruppe die fell-gruppe fangen oder anders herum. bei obst und gemüse genauso.
 
 anders aber gut
ina, 15.08.2005
kenne es ebenfalls wie jesaja mit löwe,oma,jäger.ich habe es mit 5-10jährigen auf in einer freizeit gespielt wenn uns nichts anderes einfiel und es war das einzige das die meisten ohne zu meckern spielen konnte!!!!!!!!!!!1
 
 Ziel des Spiels
Stefan, 27.05.2005
Klar das ist ja auch das Ziel des Spiels das eine Manschaft irgendwann nicht mehr existiert jedoch fühlt sich keiner als verlierer da er ja dann in der Gewinnermannschaft mitspielt. Kenne das spiel mit Zwerg Zauberer Riese (Darstellung Zwerg geht in die Knie macht Klicklkick geräusche zauberer bleibt normal stehen und mach Bsssss und riese bäumt sich auf reist die Hände hoch und brüllt)
 
 Frage
Caroline, 20.05.2005
Wenn die, die gefangen wurden die Mannschaft wechseln, wird die eine Mannschaft doch immer größer oder?
 
 anders und "Kritik an Kritik"
Jasmin, 26.10.2004
Hallo! Kenne das Spiel mit einer alten Oma (Buckel und einen Stock in der Hand), die einen Jäger (mit Flinte) jagt und der wiederrum einen Bären (Bärenklauen und Gebrüll) der die Oma jagt. Aber da kann man sich ja auch noch zig andere Möglichkeiten ausdenken! Und 8jährige Kids sind sehr wohl in der Lage, dieses Spiel zu spielen! Also die Altersangabe passt ziemlich gut! Jasmin
 
 anders
jesaja, 08.06.2004
ich kenn das mit jäger, alte frau und löwe! löwe jagt oma oma jagt jäger jäger den löwen! ich denke das ist einfacher darzustellen! schnick schnack schnuck als gruppenspiel! dolle sache!
 
 Spielbeschreibung
Sven, 02.06.2004
Mir ist nicht so ganz klar, wie ihr dieses Spiel spielt. Klingt nach interessanten Varianten, denn es sind weder besondere Gedächtnisleistungen noch sonderliche darstellerische Talente nötig, um dieses Spiel zu spielen. Wir haben die Beschreibung etwas geändert, vielleicht wird das Spielprinzip dann klarer. Teilt uns gerne eure Varianten mit - hier als Kommentar oder als Spielvorschlag.
 
 Figurendarstellung?
Niko, 02.06.2004
Wie stellt man bitte die einzelnen Figuren dar? fee, Riese und Zauberer sind doch in einem hektischen Fangspiel nicht so leicht zu unterscheiden!!
 
 Nettes Spiel!
Tina, 02.06.2004
Unterschätze bloß die Gedächtnisleistung von Kindern nicht, Thomas! Spiel mal bitte mit einem 8Jährigen Memory! ;-)
 
 Wohl ein Missverständnis
Sven, 26.05.2004
Hallo Thomas. Man muss sich nur merken, für welche Figur sich die eigene Gruppe entschieden hat. Dass man dann im entscheidenden Moment schnell mal verwechselt, ob man weglaufen oder die anderen jagen soll, macht ebenso den Reiz dieses Spiels aus.
 
 Kritik
Thomas, 15.05.2004
Ich bin nicht der Meinung, dass acht jährige Kinder in der Lage sind sich meken zu können, welcher Art sie angehören. Man sollte die Altersbgrenzung demnach höher setzten. MfG Ein Gruppenleiter
 


Titel:   
Name: 

 Zeichen stehen noch zur Verfügung!

Benachrichtigung an mich bei neuen Kommentaren.
   Email:

Spamschutz:
Wie heißt Klaus Müller mit Vornamen? 




SpieleFuerViele.de
© by Sven Oppermann & Joy Kirchhoff