Suche in   





spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
  Du befindest Dich hier:
  Startseite > Suchen > 
 

WARNUNG: Javascript scheint deaktiviert zu sein, einige Funktionen dieser Seite sind nicht benutzbar!
Suchen
Normal
Profi
Volltext
Katalog
Alphabetisch
Kategorien
TOP 10
Theorie
Übersicht
Interaktion
Gästebuch
Vorschlag
Newsletter
Links
Dies und Das
News
Impressum
Kontakt
Empfehlen
Banner


Der Spielekorb dient dir zum Sammeln und Drucken der von dir ausgewählten Spiele.

09.04.2017
Ein Fehler im Spielekorb wurde behoben... Ganzen Text zeigen

23.10.2015
Datenbank läuft wieder... Ganzen Text zeigen

12.12.2007
Druckfunktion des Spielekorbs repariert... Ganzen Text zeigen

Ältere News...
Fundus
Und auch hier sind wieder Christen am Werk. Mit Gottes Fügun... Ganzen Text zeigen

Mehr Links...
Spiel des Monats, neue Spiele, Neues dieser Seite... - In unserem Newsletter!
 

 Foto-Safari

Kurzbeschreibung: Haus-, Platzerkundungsspiel, auch gut als museumspädagogische Aktion geeignet
 

Spieleralter:
7 bis 99
Mitspieler: 1 bis 99
Spielort: Benötigte Raumgröße: groß Spieldauer: bis 1 Stunde
Kategorien:
 
Denken - Sinne/Wahrnehmung - Geländespiel -  
Material: Fotos oder Kopien der Motive

Beschreibung:
 
Von Kleinigkeiten des zu erkundenen Ortes werden Fotos gemacht, möglichst Nahaufnahmen! Beispielsweise von einer Türklinke, Ausschnitt eines Wandbildes, Bodenfliese, Schalter, eine Wandstruktur usw. Es muß sich um Dinge handeln und um Perspektiven von Sachen, die nicht sofort aus der normalen Blickrichtung zu erspähen sind. Jede Kleingruppe erhält ca. 5 Fotos (oder s/w - Fotokopien: das macht es noch etwas schwieriger) und soll die Ausschnitte finden und den Ort kurz bezeichnen (zum Nachweis, daß sie dort waren) oder eine Frage beantworten, die nur zu lösen ist, wenn man auch dort war. Das können z.B. zusätzliche Raum- und Hauserkundungsfragen sein.

Verstehste nicht? Kennste anders? Schreib einen Kommentar dazu!
 
Bewerte dieses Spiel:
Spiel in den Sammelkorb legen    Druckansicht des Spiels
Dieses Spiel wurde seit dem 17.10.2003
16999 mal aufgerufen und 4712 mal gewertet.
Wertung:
   


 Spiel
Alexandra, 12.07.2016
Diese Spiel hatte mich für eine andere Spiel inspiriert. Ich hatte die Karten gezeichnet, mit verschiedene Sachen. Die Leute werden auf zwei Gruppe geteilt gewesen. Ich gebe jeder Person eine Karte. Dann muss jede Gruppe eine Geschichte erzählen. Aber jeder Mitglied muss über seine Dinge von eins bis zwei Minuten erzählen. Jeder nach anderem, aber es muss eine verbindene Geschichte sein
 
 Tolle Idee
Paule, 17.12.2013
Find ich klasse!
 
 kleine Ergänzung
Sabrina, 02.08.2008
Ich kenn dieses Spiel unter dem Namen "Fotostafette". Das Grundprinzip ist gleich, nur werden den Kinder auf dem weg einige Aufgaben gestellt. Z.Bsp. Kleiderkette, Nudelanzahl in einem Glas schätzen... naja, da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt
 
 Team-Play
Fisherman, 02.12.2007
Unsere Kolpinggruppe plant ein gemeinsames Wochenende und um Spaßfaktor zu erhöhen, wollen wir die einzelnen Gruppenmitglieder durch Paketband miteinander verbinden. Wird bestimmt lustig :)
 
 Fotolauf
Rebecca, 17.07.2007
Im Ferienlager spielen wir das Spiel so, dass wir daraus eine kurze Wanderstrecke machen. Zwei Leiter laufen den Weg ab und fotografieren Anhaltspunkte (Landschaft, Straßenschildern, auffällige Birefkästen, einen Bach,...). Später werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und in unterschiedlichen Abständen losgeschickt. Aufgabe der Kinder ist es nun den Weg abzulaufen und die Bilder zu ordnenen.
 
 Das stimmt
Joy, 23.11.2004
Ja, da hast du recht. "Ausschnitte suchen und finden" ist sorgar ein selten beknackter Spieltitel, wir werden ihn ändern.
 
 Interessanterer Name
Tatjana, 22.11.2004
Ich kennen dieses Spiel unter den Namen "Foto-Safari", was meiner Meinung nach viel mehr Neugier bei den Kindern erweckt.
 
 Ausschnitte suchen und finden
Julie, 20.10.2003
Jede Kleingruppe kann für die anderen ebensolche Nahaufnahmen und dazugehörige Fragen anfertigen. So können alle die Schönheit vom Detail entdecken und zeigen.
 


Titel:   
Name: 

 Zeichen stehen noch zur Verfügung!

Benachrichtigung an mich bei neuen Kommentaren.
   Email:

Spamschutz:
Wie heißt Klaus Müller mit Vornamen? 




SpieleFuerViele.de
© by Sven Oppermann & Joy Kirchhoff